Donnerstag, 7. Mai 2015

Tolle Tage in Dinkelsbühl

Endlich kann ich Euch zeigen, was in dem geheimen Päckchen war, 
das ich Ende Februar auf die Reise geschickt habe:

Mein Quilt zu der Ausschreibung "Perlen" 
zum 30jährigen Bestehen der Patchworkgilde.

Ich habe ihn 
"Patchworkgilde - Perle im großen Meer genannt",
denn durch die Ausstellungen der Gilde 
bekomme ich immer viele Ideen und Anregungen für meine Arbeit 
und das Gildeheft hebt sich erfreulich ab 
von der Flut der anderer Handarbeitszeitschriften.

 

Der Hintergrund ist aus verschiedenen Batik- und 
Patchworkstoffen und nur sparsam mit der Hand gequiltet.
Die Meerjungfrau, den Seestern und die Gräser 
habe ich appliziert und mit Perlen verziert.
Die Haare und das Gesicht sind aufgestickt.


In der Hand hält meine Meerjungfrau 
eine Hexagon-Muschel mit einer Perle darin
und am Boden befindet sich noch eine Hexagon-Muschel, 
denn Hexagon-Muscheln mit Perlen darin sind eben sehr selten :-)


Die Patchworktage in Dinkelsbühl waren 
eine rundum gelungene Veranstaltung. 
Alles war zu Fuß gut zu erreichen 
und nicht nur die Ausstellungen
 auch die Gebäude waren eine Augenweide.

Highlight war für mich natürlich die "Perlen"-Ausstellung, 
denn selbst das erste Mal mit einem Quilt in einer großen 
Ausstellung zu hängen ist einfach unbeschreiblich.
Die 51 Quilts zum Thema "Perlen waren sehr schön 
theamatisch zueinander passend gehängt. 
Meiner natürlich zusammen mit anderen Wasserquilts.


Besonders gefreut habe ich mich auch über die Treffen
Wenn Internetbekanntschaften plötzlich 
zu realen Menschen werden, 
ist das ein besonderes Erlebnis.
Nach so vielen neuen Eindrücken 
kann ich mich mich gar nicht entscheiden, 
was ich zuerst verwirklichen soll.
Also ran die Nähmaschine!
Seid kreativ!
Birgit
 





Kommentare:

  1. Liebe Birgit,

    deine "Perle im großen Meer", passt so wunderbar als Name...und sie sieht einfach klasse aus.
    Viele tolle Arbeiten hängen dort an der Wand....Dinkelsbühl muss ein Erlebnis gewesen sein...wie schön, das wir, die nicht dorthin konnten,durch Bilder und Berichte, daran teilhaben können.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Atemberaubend schön und aufwendig - großes Kino!

    Meine herzliche Gratulation!
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Deinen Quilt in Natura gesehen, ein tolle Arbeit!
    LG, Britta

    AntwortenLöschen